Menu

Beratungen

Um das Basistraining Deeskalations- und Sicherheitsmanagment auf die spezielle Situation einer Institution anpassen zu können, empfiehlt sich oftmals eine abklärende Beratung.
Bei einem Besuch der BeraterInnen und TrainerInnen können Bedürfnisse und Rahmenbedingungen der Institution, ihrer MitarbeiterInnen und der zu betreuenden Personen (PatientInnen, BewohnerInnen, KlientInnen) erfasst und eingeschätzt werden. Anschließend, im Rahmen eines Beratungsgespräches, können Möglichkeiten von Bildungs- und Beratungsmaßnahmen zum Deeskalations- und Sicherheitsmanagement aufgezeigt und vereinbart werden.

Ebenfalls kann eine allfällige längerfristige Zusammenarbeit vereinbart werden.