Menu

Impulsreferate

Ziele:
Erkennen, dass Aggression und Gewalt ein vielschichtiges Problem im Gesundheits- und Sozialwesen ist. Wissen über Möglichkeiten des Deeskalations- und Sicherheitsmanagements.  

Inhalte:
- Einflussfaktoren und Auslöser von Aggression und Gewalt
- Prävention und deeskalierende Massnahmen
- Erfahrungen (ggf. Demonstration von Techniken)
- Überblick über die Möglichkeiten von Fortbildungen und Trainings

Zielgruppe:
MitarbeiterInnen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen

Gruppengröße:
- unbegrenzt

Dauer:

1 – 2 Stunden

Leitung:
1-2 anerkannte BeraterInnen und TrainerInnen für Deeskalations- und Sicherheitsmanagement