Menu

Seminar Deeskalationsmanagement

3-tägiges Seminar Deeskalations- und Sicherheitsmanagement in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Ziel:
Risikoeinschätzung und Strategien zur Schaffung von Sicherheit für alle Beteiligten

Entwicklung von Lösungsstrategien durch Verbesserung der Handlungskompetenzen in der Bewältigung von Aggressionssituationen

Inhalte:
Je nach Dauer des Semniars werden theoretische und praktische Inhalte ausgewählt:

Zielgruppe:
MitarbeiterInnen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen

Gruppengröße:
18 TeilnehmerInnen

Mitzubringen sind:
Bequeme Kleidung (Shirt, Jogginghose) und Getränke

Leitung:
zwei zertifizierte BeraterInnen/TrainerInnen für Deeskalations- und Sicherheitsmanagement

Dauer:
3 Tage (24 Lehreinheiten)